Neues aus dem Feld

Afrikanisch-europäische Verflechtungsgeschichten

Am 15. Februar 2019 organisieren wir an der Universität Fribourg einen internationalen Workshop, um anhand verschiedener räumlicher, zeitlicher und thematischer Schwerpunkte die Verflechtungen der geografisch weitentfernten Regionen zu beleuchten. 

Hier zum Programm

Artikel von Barbara Miller zu Missionsfilmen

im Sammelband "Verflochtene Mission. Perspektiven auf eine neue Missionsgeschichte", herausgegeben von Linda Ratschiller und Karolin Wetjen

Erschienen 2018 im Böhlau Verlag

Hier zum Artikel


Forschungsaufenthalt Simbabwe

Im Januar 2018 verbrachten wir mehrere Wochen in Simbabwe.

Für Näheres dazu hier zum Bericht


Buch von Josef Elsener und Bruno Soliva 

 "Freud und Leid des Volkes teilen.

Vom Umgang mit dem Unabhängigkeitskrieg in Rhodesien/ Simbabwe und mit der Apartheid in  Südafrika."

Erschienen 2017 in Mission im Diaolog, rex Verlag Luzern.


Dokumentarfilm von Beat Bieri

"Das Ende der Mission - Ein Stück Schweizer Weltgeschichte." 

Ausgestrahlt 2016 beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF).

Hier zum Film


Workshop: New Approaches to Mission History/Neue Zugänge zur Missionsgeschichte

Interdisziplinäre Tagung zu neuen inhaltlichen, theoretischen und methodischen Zugängen und Fragestellungen zur Missionsgeschichte. Universität Fribourg vom 17. - 18. Juni 2016.

zum Tagungsbericht



Sammelband, herausgegeben von Linda Ratschiller und Siegfried Weichlein (Universität Fribourg)

"Der schwarze Körper als Missionsgebiet. Medizin, Ethnologie und Theologie in Afrika und Europa 1880-1960."

Erschienen 2016 im Böhlau Verlag.